design_thinking_advanced_hpi_academy_team

Advanced

Mastering Design Thinking: Methodenvertiefung

Dieser Workshop zielt darauf ab, Dein Verständnis der einzelnen Prozessphasen zu vertiefen und Dein Methoden-Repertoire signifikant zu erweitern. Ideal für alle, die ihre Fähigkeiten im Design Thinking ausbauen und in ihrer Praxis flexibler anwenden möchten. 

Ziele

  • Vertiefendes Prozesswissen: Vertiefe Dein Prozessverständnis durch längere Inputs unserer Coaches sowie den Austausch mit anderen fortgeschrittenen Design Thinking PraktikerInnen.
  • Erweitertes Methodenverständnis: Erlerne eine Vielzahl von Design Thinking Methoden und Tools, um Deine Fähigkeiten in den einzelnen Prozessphasen zu stärken.
  • Praktische Erfahrung und Methoden-Hacking: Gewinne praktische Erfahrung durch das Ausprobieren verschiedener Methoden und lerne, diese flexibel anzupassen oder sogar eigene Methoden zu kreieren.

Key Facts

Dauer

3 Tage

Follow-Up-Termin (90 Minuten, online)
ca. 6 Wochen nach Workshop

Workshop-Sprache

Bilingual (Deutsch-Englisch)

Ort

HPI d-school Professional Development in Potsdam

Zielgruppe

Für Fachkräfte, Führungskräfte, TeamleiterInnen, ProjektleiterInnen, TrainerInnen und BeraterInnen sowie MitarbeiterInnen aller Branchen, die bereits mit Design Thinking in Kontakt gekommen sind und erste Erfahrungen gesammelt haben (z.B. über einen Einführungskurs).

Wir bieten diesen Workshop auch exklusiv für Unternehmen an – bringe gerne Dein eigenes Projekt oder eigene Challenge mit!

Kosten

3.000 EUR (zzgl. MwSt.); 15 % Nachlass auf die Teilnahmegebühr für die Teilnehmenden des Workshops Design Thinking Grundlagen: Mindset & Prozess (ehem. Design Thinking Einführung)

Im Workshop enthalten

  • Vollverpflegung und Happy Hour
  • Arbeitsmaterialien
  • ein Coach pro max. sechs Teilnehmenden
  • ein digitales Follow-Up

Benefits

  • Erfahrene Coaches und interdisziplinäres Lernen: Profitiere von der Expertise unserer Design Thinking Coaches und dem Austausch in einem interdisziplinären Team.
  • Netzwerkerweiterung und neue Perspektiven: Knüpfe wertvolle Kontakte zu Menschen aus verschiedensten beruflichen Hintergründen.
  • Inspirierende Lernumgebung: Nutze unsere speziell ausgestatteten Design-Thinking-Räume für die gemeinsame Kreativarbeit.
  • Umfangreiche Ressourcen für die Nachbereitung: Erhalte eine Fotodokumentation, Materialien und Literaturempfehlungen, um das Gelernte sofort praktisch anzuwenden.
  • Exklusives Alumni-Netzwerk: Werde Teil unseres Alumni-Netzwerkes und erhalte Einladungen zu speziellen Design-Thinking-Events.

Agenda

Tag 1: Warm-Ups und Prozessphasen

Wir beginnen mit dem Thema Warm-Ups im Design Thinking“, die einen wichtigen Stellenwert in Bezug auf das Design Thinking Mindset haben. Anschließend geht es in Exploration verschiedener Methoden für die ersten beiden Prozessphasen. 

Tag 2: Methoden für Synthese und Ideenfindung

Hier setzt Du Deine Lernreise fort und experimentierst mit Methoden für die Phasen der Synthese und Ideenfindung. Ein Experten-Input rundet den Tag ab. 

Tag 3: Prototyping, Testen und Methoden-Hacking

Vertiefe am letzten Tag Dein Wissen im Prototyping und Testen. Abschließend widmest Du Dich dem Thema des Anpassens von Spielen mit Methoden, um Deine Flexibilität anzuregen. 

Follow-Up (online)

Der an den Workshop anschließende Follow-Up-Termin bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich etwa 4 bis 6 Wochen nach dem Kurs noch einmal untereinander und mit einem Coach des HPIs auszutauschen. Dies unterstützt eine nachhaltige Lernerfahrung: Was konnte aus dem Workshop in den Arbeitsalltag überführt werden? Welche Hindernisse oder Herausforderungen haben sich dabei aufgezeigt? Was haben die Inhalte bewirkt oder verändert? 

Clara-Wieker_475x380px

Clara Wieker

Program Lead im Zertifizierungsproramm

Zum Profil
Madini-Liebscher_475x380px

Madini Liebscher

Program Lead im Zertifizierungsproramm

Zum Profil

TeilnehrInnenstimmen

Das Design-Thinking-Advanced-Präsenzseminar hat mir sehr dabei geholfen, mein Wissen über Design Thinking zu vertiefen und es greifbarer in meinen Berateralltag zu übertragen. Es wurde schnell klar, welche spezifischen Tools und Methoden wir im Seminar einsetzen werden, um praxisnahe Lösungen mitgestalten zu können. Die Betreuung durch das Hasso-Plattner-Institut war sehr gut, die fachliche Begleitung der Team-Coaches einwandfrei.
imagSe

Andreas Straehler

Geschäftsführer von WACHSTUMSPLAN GmbH 

Bewertet mit 5 von 5 Sternen.

Alle Termine

Workshop / Programm Datum Ort Sprache Preis Informationen

Workshop

Mastering Design Thinking: Methodenvertiefung

Potsdam Deutsch 3000 €
zzgl. MwSt.

Workshop

Mastering Design Thinking: Methodenvertiefung

Potsdam Bilingual: Deutsch-Englisch 3000 €
zzgl. MwSt.