innovation_agillitaet_hpi_academy_whiteboard

Für Führungskräfte

Innovation und Agilität – Erleben und Führen

Basierend auf den Prinzipien des Design Thinking, ist eine agile und innovative Führungskultur sowie eine ebensolche Denkweise entscheidend, um wertschaffende Lösungen und Dienstleistungen für verschiedenste StakeholderNutzer und Kunden zu bieten. Gleichzeitig ist dies auch der Schlüssel zur Bewältigung interner Herausforderungen wie z. B. der agilen Transformation. Führung über die Grenzen der internen Strukturen hinaus und das Wissen, wie und wohin man in unsicheren Zeiten Teams steuern kann, machen Führungskräfte und ihre Organisationen erfolgreich.

Ziele

  • Sie erlernen agile Methoden und erleben agile Teamarbeit, um ein besseres Verständnis für die Arbeit Ihres Innovationsteams zu erlangen.  
  • In einem weiteren Schritt lernen Sie Strategien, um als Führungskraft bestmöglich Innovation und Agilität im Team fördern zu können. 

Key Facts

Vor Ort

Dauer

Variabel

Workshop-Sprache

Deutsch und Englisch 

Ort

In Präsenz und online möglich 

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an erfahrene Führungskräfte und Manager sowie an Nachwuchstalente.  

Kosten

auf Anfrage

Weitere Informationen

Individuelle Termine auf Anfrage

AnschlussNavigating Uncertainty  

Die Grundlage bildet das Erleben von Design Thinking anhand eines realen Themas. In kleinen Teams erleben die Teilnehmenden sowohl den Mehrwert von Nutzerinterviews als auch von einem schnellen Bauen und Testen von Ideen. Diese Erfahrung nutzen wir, um das Design Thinking Mindset zu reflektieren und es auf den Alltag einer Führungskraft zu übertragen. In einem weiteren Schritt beleuchten wir ausführlich vier konkrete Praktiken von agilen Führungskräften.

Benefits

Führungskräfte erleben selbst agile Teamarbeit, um konkrete Ansatzpunkte zu finden, wie sie als Führungskraft ihre Teams bestmöglich für Innovationsarbeit unterstützen können. So kann die Transformation der Organisation zu mehr Innovation und Agilität gefördert werden. Einerseits von den MitarbeiterInnen, die agile Methoden lernen und umsetzen. Andererseits von Führungskräften, die mit einem neu gewonnenen Verständnis ihre MitarbeiterInnen noch besser befähigen und Strukturen schaffen können 

Agenda

Da Unternehmen und Organisationen sehr unterschiedlich aufgestellt sind und individuelle Strategien verfolgen, bieten wir dieses Programm ausschließlich maßgeschneidert und speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten an. Abhängig von den Themenschwerpunkten und Rahmenbedingungen bieten wir auch Formate gemeinsam mit renommierten Partnern an, wie z. B. Technologieexperten oder Vertretern von BusinessSchools.

Ihre Coaches

TeilnehmerInnenstimmen

Ich habe gelernt, wie man das ,Ungreifbare‘ prototypisch darstellt und wie man verschiedene Seiten aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Es ist beeindruckend, was wir als Senior-Manager-Team in so kurzer Zeit erreicht haben, indem wir tatsächlich zusammen gearbeitet haben. Alles, was ich in diesem Programm gelernt habe, kann ich in meiner täglichen Arbeit wirklich anwenden.

Silvia Roig Serrano

Head of Future Knowledge and Learn at Will bei SEAT S. A.

Bewertet mit 5 von 5 Sternen.

TeilnehmerInnenstimmen

Im HPI Academy Leadership Program for Innovation and Agility habe ich gelernt, dass Führung nicht heißt, alle Antworten zu haben, sondern es geht darum, Teams zu befähigen, durch Zeiten der Unsicherheit und Komplexität hindurchzunavigieren. Das anwendungsorientierte Konzept gepaart mit produktiven Break-out-Sessions, die mir geholfen haben, das Gelernte direkt in mein Tagesgeschäft als Führungskraft umzusetzen, hat mir sehr gut gefallen.

Dr. Ludwig Fazel

Leiter Strategie (VP), Volkswagen Group Components

Bewertet mit 5 von 5 Sternen.

TeilnehmerInnenstimmen

Das Gute an diesem Leadership-Programm ist, dass man neue Denkansätze erhält, um Lösungen für verschiedene Herausforderungen zu finden. Und als Führungskraft auch über die richtigen Fragen nachzudenken, die man stellen muss, um mit dem Team gute Lösungen zu finden.

Sabrina Bewersdorff

Leiterin des Bereichs Controlling Fahrwerk & Batteriesysteme bei Volkswagen Group Components, Volkswagen AG

Bewertet mit 5 von 5 Sternen.

TeilnehmerInnenstimmen

Für uns an der HEC war es wirklich aufregend, dass wir die Chance bekamen, mit einer anderen Weltklasse-Institution zusammenzuarbeiten, um ein Weltklasse-Programm für ein Weltklasse-Unternehmen mitzugestalten.

Dr. Matt Mulford

außerordentlicher Professor an der HEC Paris

Bewertet mit 5 von 5 Sternen.

Ähnliche Workshops und Programme

Workshop / Programm Informationen

Workshop

Effiziente Online-Meetings

  • IT & Digitalisierung

Workshop

Agiles Online-Coaching

  • Design Thinking

Workshop

Professional Scrum Master (PSM I)

  • IT & Digitalisierung

Workshop

Teamführung im virtuellen Raum

  • Design Thinking