Hasso-Plattner-Institut
  
 

Datenschutzerklärung

Jeder Ihrer Zugriffe auf das Internetangebot der HPI Academy wird in einer Protokolldatei mit folgenden Daten gespeichert:  

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse
  • die zuvor-aufgerufene Webadresse (Referrer-URL)
  • Informationen zu Betriebssystem
  • Browser
  • Hostname

Diese Daten werden nur zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. 

Um die Benutzerfreundlichkeit unseres Internetangebots zu erhöhen, setzen wir auch JavaScript, Flash und Cookies ein. 

JavaScript speichert keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie über Ihre Browser-Einstellung JavaScript abschalten, können Sie unsere Internetangebote dennoch weitgehend nutzen. 

Cookies dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf den Rechner abgelegt werden und die ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten sind so genannte "Session-Cookies", diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. HTTP Cookies werden in den Header (Kopfzeilen) via HTTP übertragen. Sie dient der Identifizierung des Teilnehmers, wobei der Browser dem Nutzer meist einschränkende Einstellungen anbietet:

  • Keine Cookies annehmen
  • Benutzer bei jedem Cookie fragen
  • Alle Cookies bei Beendigung des Client löschen
  • u.v.m.