Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
 

Deep Dive: Mechanics and Effects of Design Thinking

Deep Dive für erfahrene Design Thinker mit einem Fokus auf Teambuilding, Synthesis und Prototyping.

Design Thinking and Organizational Implementation an der HPI Academy

Der Workshop setzt auf Erkenntnisse aus der Spitzenforschung zum Thema Design Thinking und verwandte Disziplinen. Der Schwerpunkt liegt auf der Synthese und der Generierung und Iteration von Ideen, die oft als zwei der komplexesten Aspekte des Design Thinkings angesehen werden. Darüber hinaus wird ein Schwerpunkt auf dem menschlichen Faktor des Design-Denkens gelegt, die Teamarbeit. Problem-Framing, Team-Performance und Improvisation als kreative Werkzeuge stehen hier im Mittelpunkt des Workshops.

     

Die Workshop-Tage im Überblick

Erster Workshop-Tag:

Am ersten Tag liegt der Fokus auf den Design-Thinking-Prinzipien. Die Teilnehmer beschäftigen sich intensiv mit Teamarbeit, Mentalität in der Praxis und der Kraft der Improvisation als Werkzeug zur Unterstützung des Teams und des Prozesses der kreativen Problemlösung selbst.

Zweiter Workshop-Tag:

Der zweite Tag konzentriert sich auf das Problem (Re-)Framing und die Synthese. Insbesondere wird der Challenge-Framing-Prozess strukturiert, um User Research und die Daten effektiv aufzubereiten.

Dritter Workshop-Tag:

Der dritte Tag konzentriert sich auf Prototyping und Iteration als  Herzstück des Design Thinking. Neueste Ergebnisse und Theorie aus HPI Forschungsprojekten werden vorgestellt, und es werden konkrete Instrumente und Methoden angeboten, die den Coaches helfen, ihre und die Performance ihrer Teams bei der Lösungsentwicklung zu steigern.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an erfahrene Design Thinker, die bereits als Design-Thinking-Coach, Change Manager oder in ähnlichen Berufen arbeiten. Es sollten bereits Design Thinking Workshops an der HPI Academy (oder einer vergleichbaren Institution) wie z.B. Open Course, Professional Track oder das Zertifizierungsprogramm für Design-Thinking-Coaches absolviert worden sein.

Was Sie erwarten können

  • Wir geben Antwort auf die Frage, wie die Zusammenarbeit in diversen Teams insbesondere in den Phasen Synthese und Prototyping gesteigert werden kann.
  • Wir erarbeiten Interventionen für Coaches, um die Team-Performance zu steigern.
  • Sie arbeiten in kleinen Teams von max. 6 Personen.
  • Jedes Team wird von erfahrene Design-Thinking-Coaches betreut.
  • Sie werden mit einer Fotodokumentation, Folien, Materialien und Literaturempfehlungen ausgestattet, damit Sie nach dem Kurs direkt weitermachen können. 
  • Sie können Teil unseres Alumni-Netzwerkes werden und von exklusiven Einladungen zu Design-Thinking-Events am HPI profitieren.

Eckdaten

​​​​

  • Dauer: 3 Tage
  • Ort: Design Thinking Raum ProSpace am HPI Potsdam
  • Kosten: 3.000,- EUR (zzgl. MwSt.) 
  • Sprache: Die Kurssprache ist Englisch.
  • Beinhaltet: Teilnahme, Arbeitsmaterialien, evtl. im Rahmen des Workshops erforderliche Transfers, 1 Coach pro max. 6 Teilnehmer, Vollverpflegung und Happy Hour