Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
 

Design-Thinking-Pioniere

Unternehmen, die in den Anfangsjahren des Hasso-Plattner-Instituts in studentische Projekte involviert waren, entdeckten schnell, wie spannend die Themen sind, zu denen hier geforscht und gelehrt wird. Sehr bald regte sich bei den Unternehmen der Wunsch, nicht mehr nur Studentenprojekte an der HPI School of Design Thinking zu begleiten, sondern selbst Innovationsprozesse im eigenen Unternehmen voranzutreiben. Dieser Kundenwunsch war die Initialzündung für die Gründung der Hasso-Plattner-Institut Academy (HPI Academy) am 20. März 2009.

 

Die Geschichte der HPI Academy ist eine Geschichte voller Innovationen. An der HPI Academy haben die ersten Design-Thinking-Workshops für Professionals in Deutschland stattgefunden. Heute umfasst das Produktportfolio unterschiedlichste Workshops und Beratungsformate, die alle an der HPI Academy konzipiert und entwickelt wurden. Neben Design-Thinking-Formaten setzen wir auf Themen wie Führung, Change-Management, Entrepreneurship und Digitalisierung.

 

Pro Jahr kommen rund 3.000 Professionals zu Workshops an die HPI Academy, um sich weiterzubilden und sich von der einzigartigen Atmosphäre auf dem Campus inspirieren zu lassen.Darüber hinaus begleiten die Programm-ManagerInnen der HPI Academy zahlreiche Unternehmen und Organisationen an ihren Unternehmensstandorten. Das Angebot reicht hier von individuell auf die Unternehmen zugeschnittenen Workshops über Projektbegleitung bis hin zur Implementierung von Design Thinking in den Unternehmen.