Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
 

HPI Design Thinking Connect & Do Day

Unerwartete Verbindungen, wilde Ideen und Change-Maker in einer Atmosphäre voller Spaß, Inspiration und gutem Essen und Trinken - das ist die Essenz unseres Connect and Do Days.

Der nächste Connect & Do Day findet am 14. Februar 2020 statt und bringt Alumni des Professional Track, des HPI-Stanford Certificate on Digital Transformation and Innovation (LDTAI) und des HPI Zertifizierungsprogramm für Design-Thinking-Coaches zusammen.

Unter dem Thema „Prototyping your Transformation“ wird der Tag im Barcamp-Format gestaltet: voller Inspiration und Erfahrungsaustausch. Die Inhalte werden von Alumni, Coaches, Start-up-Partnern und anderen Design Thinking-Experten aus unserer Community bereitgestellt. Du bist Alumni eines der oben genannten Formate und möchtest teilnehmen - dann melde Dich bei per E-Mail bei uns.

Eindrücke vom Connect & Do Day 2018

Inspirierende Redner, Design Thinker, Start-ups, Coaches und alle Professional Track Alumni mit ihren Gästen machen den Tag mit toller positiver Energie zu einem besonderen Erlebnis.

Programm des Connect & Do Days 2018

FAILING TO SUCCEED - dass das nicht nur ein Buzz-Wort ist, wurde auf dem Connect & Do Day 2018 schnell klar. Über 80 Professional Alumni, Design Thinking Pioniere und Coaches arbeiten intensiv zusammen und machten aus dem Tag ein echtes Design Thinking "Doing-Event". Flavia Bleuel und Christina Stansell erarbeiteten in ihrer Session mit den Teilnehmern, wie man aus Fehlern neue Ideen gewinnt, George Kembell zeigte eindrucksvoll, wie Design Thinking nicht nur im Berufsleben, sondern auch im privaten Alltag angewendet werden kann. Der Protrack-Alumnus Simon Barna moderierte Speed Sprints für die Challenge "Das ideale Haustier". Jonathan Edelman stellte eine einfache Formel für Digitale Transformation vor: DESIGN THINKING + DIGITAL TECHNOLOGY = TRANSFORMATION IMPACT. In dem dazugehörigen Workshop konnten die Teilnehmer die Theorie gleich in die Praxis umsetzen. Die Start-ups KINDOM OF SOMETHING und die SCHUL-CLOUD entwickelten mit den Teilnehmern jeweils neue Ideen für ihr Geschäftsmodell. Im Hacking Jam teilten 10 Teilnehmer ihre Erfahrungen mit Design Thinking und gaben Tipps für die Implementierung. Zu den Keynote-Speakern gehörten die Unternehmen NORD/LB und SANOFI, die Einblicke in die Herausforderungen bei der Einführung von Design Thinking mit den Teilnehmern diskutierten.

Einen Eindruck von der Atmosphäre und dem Geist des Connect & Do Days bieten die Fotos von Dirk Lässig und das Graphic Recording von Anže Pintar (bitte auf ein Bild klicken, um das Album zu starten): 

Eindrücke vom Connect & Do Day 2017

Eindrücke vom Connect & Do Day 2016

Fotos: Dirk Lässig

Mehr Informationen zum Professional Track und die Anmeldung finden Sie hier.