Hasso-Plattner-Institut
    • de
Hasso-Plattner-Institut
  
 

Design Thinking Sprint

In diesem kompakten, intensiven Format tauchen die TeilnehmerInnen in die Design- Thinking- Kultur ein und entwickeln ein solides Verständnis für die Prozessschritte und ihre grundlegen den methodischen Tools. Anhand einer unternehmensrelevanten
Fragestellung werden sie in kleinen Teams alle sechs Phasen des Design-Thinking- Prozesses durchlaufen. Dabei liegt der Fokus des Design-Thinking-Sprints stark auf der nutzerzentrierten Empathie arbeit, deren Auswertung und auf der Entwicklung von Lösungen.

Zielgruppe


Teams, die einen 5-tägigen strukturierten und professionell moderierten Design-Thinking-Prozess durchlaufen wollen, um eine eigene Fragestellung zu bearbeiten. Der Design-Thinking-Sprint eignet sich gut als Kick-off -Format für groß angelegte Unternehmensprojekte.


Was Sie erwartet

  • Grundlegendes Verständnis für den Design-Thinking-Prozess.
  • Erlernen von Techniken, die für die Arbeit in Teams, in Meetings oder an komplexen Fragestellungen genutzt werden können.
  • Entwicklung von Ideen und konkreten Prototypen für Ihre Fragestellung, die das Team weiterverfolgen kann.


Der 5-tägige Design-Sprint

  • 1 Tag Methodische Schulung der Teams durch ersten Schnelldurchlauf eines Design-Thinking-Prozesses und Einführung in die Thematik, Verstehen des Problems, Erforschung des Problemraums
  • 2 Tag Durchführung von Tiefeninterviews für die Nutzerforschung
  • 3 Tag Auswertung der Daten aus der Feldforschung
  • 4 Tag Ideen entwickeln und Prototypen bauen
  • 5 Tag Testen, Reflexion und weitere Projektplanung


Mit Hilfe des Vorbereitungstages wird die Fragestellung für den Design-Thinking-Sprint erarbeitet.

Eckdaten

Dauer: 1 Vorbereitungstag + 5 Tage Workshop, optional weitere Iterationsschleifen zur Weiterentwicklung von Prototypen
Ort: Campus Hasso-Plattner-Institut Potsdam oder in Ihren Räumlichkeiten
Teilnehmer bis zu 10 Personen
Kosten abhängig von der individuellen Konzeption

Eine kurze Zusammenfassung des Open Course finden Sie hier.